Terrassenplanen

WIE WERDEN PLANEN BEFESTIGT?

An den Seiten rechts und links werden kleine ovale Ösen (ca. 22,5 x 17,5 mm) in der Plane eingeschlagen. Die passenden Drehverschlüsse werden an dem Objekt geschraubt/genietet.

An der oberen Seite der Plane ist ein Keder (Kordel von ca. 8 mm) geschweißt. Diese wird mithilfe einer Kederschiene an dem Terrassenabdach, Holzhütte, Überstand oder Ähnlichem befestigt.

Alternativ kann die Plane an der oberen Seite auch mit ovale Ösen und Drehverschlüsse befestigt werden. Die Ösen und Drehverschlüsse gibt es in verschiedenen Größen.

Optional: Mit verdunklung

In dem Video wird eine Art „Jalousie“ für Planen gezeigt. Es dient als Verdunklung, damit die Sonnenstrahlen nicht blenden.

 

modern

Die Planen können mithilfe der großen Farbpalette von Rebo-Planen an dem Umfeld angepasst werden.

Terrassenplane
Terrassenplane

gemütlich

Bei kalten Tagen oder Abenden kann man dank der Planen immer noch auf der Terrasse sitzen.

maßgeschneidert

Jede Plane wird speziell auf Maß nach Ihren Wünschen angefertigt.

Terrassenplane

Schutz

Damit den Gartenmöbel nichts passiert. 

individuell

Ganz nach Ihren Wünschen

Terrassenplane
Terrassenplane

Flexibel

Die Planen können ganz einfach wieder abgenommen werden oder nach Bedarf hochgerollt werden.

windgeschützt

Dank der Terrassenplanen bleibt der Wind draußen und Sie können Ihre Terrasse auch bei schlechtem Wetter nutzen.

Terrassenplanen